Danke an Alle!

Veröffentlicht von mirjahenrici am

Ein Lob an alle Mitglieder, Trainer und Eltern unserer Abteilung

Die jetzige Situation hat viele Hürden und die heißt es zu erklimmen.

Ihre Kinder und alle unsere Judoka sind ein Beispiel wie gut es klappen kann.

Das gemeinsame Treffen und begehen der Liegenschaft  und auch das Einhalten der vorgeschriebenen Regeln liegt allen Beteiligten am Herzen. Dieses wird auch im Roderbruch so gehandhabt und eingehalten.

Auch haben Alle verstanden, warum man nur mit einem Trainingspartner üben kann und die Maske unser täglicher Begleiter ist.

Eine neue Aufgabe für unsere Trainer/innen ist das Putzen und Reinigen von den Matten, Türgriffen, Toiletten etc., dieses bekommen viele Ausstehende nicht mit. Zwischen jeder Gruppe wird die Halle komplett gereinigt, damit jeder ein Gefühl von Sicherheit hat und auch die Hygienevorschriften werden so eingehalten. Die Dokumentation nimmt auch einen großen Bereich ein.

So können wir überhaupt gemeinsam Sport/ Judo machen. Aber was macht man nicht alles für seinen Sport.

Nun hoffen wir auf einen baldigen neuen Start und auf ein bisschen Normalität.

Bleibt alle gesund und munter.

Der Vorstand der Judo Abteilung des Polizei SV Hannover

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar