Das Chaosspiel ist mit Abstand das chaotischste Laufspiel in jedem Zeltlager und auf jeder Freizeit. Gruppen von Kindern müssen unter hundert versteckten Zettel auf einem Gelände ihre richtigen in der korrekten Reihenfolge finden und den Hinweisen und Aufgaben des Spielleiters nachgehen. Wenn das Konzept des Chaos-Spiels in das Judotraining einzieht, wird es für alle Teilnehmer sehr chaotisch und hart.

Judotraining während der Sommerferien im Kleefelder Bad

Wenn während des Technikerwerbstraining (das stetige üben von Judotechniken) oder während Randoris (Übungs-Zweikämpfe) Kommandos mit Hinweisen und Bewegungsformen erteilt werden, müssen die Teilnehmer ihre Übung unterbrechen und rasch einen Ort im Kleefelder Bad erreichen, aber in bestimmten anstrengenden Bewegungsformen und Kraftübungen leisten. Nach Abschluss der Kraft- oder Koordinationsübung kehrt man sofort in das Techniktraining oder Randori zurück – und ohne Pause.

Die Mitteilungen über Muskelkater häuften sich in den nächsten Tagen!

Es war super mit euch! Vielen Dank!